Abschied

 

Kim Müller, Erzieherin in unserer OGS und in der benachbarten KiTa, hat eine neue Arbeitsstelle gefunden, in der sie ihre Tätigkeit nicht mehr auf zwei Organisationen verteilen muss. Wir freuen uns für sie, bedauern aber ihren Weggang sehr.

Kim Müller kam im Dezember 2016 in das Team der OGGS Wettmar und hat mit deiner freundlichen, offenen Art ganz schnell die Herzen der Kinder gewonnen und eine gute Beziehung zu den Erwachsenen aufbauen können. Sie ist sowohl für die Kinder, als auch für die Erwachsenen stets ansprechbar und sucht immer nach Möglichkeiten, spezielle Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen

Zu unserem Glück war sie auch sofort bereit, die Arbeit von Madlen Partschefeld fortzuführen, da die Stadt so schnell keinen geeigneten Nachfolger finden konnte.

Sobald die Stelle der städtischen Koordinatorin für OGS und Hort besetzt werden kann wird Kim die Tätigkeit an ihrem neuen Arbeitsplatz aufnehmen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die geleistete Arbeit und wünschen ihr ganz viel Spaß in ihrem neuen Wirkungsfeld!

Madlen Partschefeld, die städtische Koordinatorin für die OGS Wettmar & den Hort, hat leider zum 1. September 2017 unsere Schule verlassen, um an einer anderen Schule tätig zu sein. Natürlich haben wir Verständnis für die Gründe, trotzdem sind alle Kinder und Teammitglieder traurig über ihren Weggang von.

Frau Partschefeld kam Anfang August 2016 zu uns und hat aus dem Nichts mit viel Arbeit, Zielstrebigkeit und Herzblut die Grundschule Wettmar in eine tolle Offene Ganztagsgrundschule verwandelt.

Sie war immer darauf bedacht, dass sich die Kinder, aber auch das Team wohl fühlen.

Mit ihrer klaren Struktur hat sie den Kindern und Eltern ganz viel Orientierung und Halt gegeben.

Wir bedanken uns recht herzlich für die geleistete Arbeit und wünschen ihr ganz viel Spaß in ihrem neuen Wirkungsfeld!