English Day 2018

 

Am 11.04.2018 hat unser erster English Day stattgefunden. An diesem Tag hat sich alles um die englische Sprache und landestypische Dinge wie z. B. Feiertage und Speisen gedreht.

 

 

In den verschiedenen Räumen gab es Angebote die von den Dritt- und Viertklässlern genutzt werden konnten. Es gab eine Ausstellung mit Plakaten, Collagen und Arbeitsergebnissen aus dem Englischunterricht. Auch erlernte Einkaufsdialoge konnten vorgespielt und Wortschatzspiele gespielt werden. In einer Bücherei standen englische Bücher zum Stöbern und Lesen bereit. In einem weiteren Raum wurde ein kurzer Film gezeigt,

 

 

Im Anschluss gab ein für den ein oder anderen doch gewöhnungsbedürftiges englisches/ amerikanisches Frühstück mit Baked Beans, Orangenmarmelade und Pancakes. Diese Köstlichkeiten wurden von fleißigen Eltern vorbereitet. Ein Große Dankeschön hierfür an alle Helfer!!!

 

 

Danach folgte der Höhepunkt des Tages. Der Auftritt des Puppenspielers Reiner Anding mit dem Stück „Snow White and the Seven Dwarves“. Auch ohne jedes Wort zu verstehen, konnten die Schüler der Geschichte folgen und hatten bei dem Anblick der bösen Stiefmutter als Kaffeekanne und dem Jäger als Messer einiges zu lachen.

 

 

Zum Abschluss des Tages konnten die Zweitklässler sich von den „Großen“ durch alle Angebote führen lassen und so schon eine kleinen Vorgeschmack auf ihren Englischunterricht im nächsten Schuljahr bekommen. Auch Eltern waren herzlich eingeladen, sodass auch diese die Gelegenheit hatten, das Fliegenklatschenspiel oder „What´s missing?“ auszuprobieren.