Waldtage 2016

Nach den Herbstferien trafen wir uns mit dem Waldexperten Herrn Vogel und seinen beiden großen Hunden im Rahden.

 

Es gab viel zu spielen, zu lernen und zu entdecken.

 

So zeigte uns Herr Vogel, wie wir uns nur aus Naturmaterialien eine Schutzhütte bauen können.

 

Wir lernten, dass in 2 Händen Laub so viele Klein- und Kleinstlebewesen wohnen wie Menschen auf der Erde.

 

Als Baumschichtendarsteller versorgten wir einen Baum mit Wasser. Das war ein lustiges Schmatzen, Schnalzen, Gurgeln, Gluckern, Ziehen.

 

Und beim Spielen selbstverständlich (Eichhörnchenspiel, Wanderstockspiel) hatten wir ganz viel Spaß…