Zirkusprojekt 2018

Im Juni 2018 nahm unsere Schule das erste Mal am Zirkusprojekt des Zirkus "Showkolade" teil.

Eine Woche lang trainierten die Schülerinnen und Schüler mit der Zirkusfamilie in den Bereichen, die sie sich zuvor selbst ausgesucht hatten und führten das Ganze am Freitag bei einer zweistündigen Galavorstelung vor ausverkauftem haus zu.

Allen Kindern hat das Projekt sehr viel Spaß gemacht und auch das Zusehen war eine Freude, so dass wir uns dazu entschieden haben, diese Projektwoche in vier Jahren erneut durchzuführen.

Am Montag zeigte uns die Zirkusfamilie in einer kleinen Vorstellungen die Kategorien, für die die Kinder sich nach einer kleinen Probeeinheit danach entscheiden konnten:

Nachdem alle Kinder sich für ein Projekt entschieden hatten, probten sie abwechselnd mit einem Mitglied der Zirkusfamilie und bauten ihr Können aus.

Die Familie erwies dabei großes pädagogisches Geschick und die Kinder lernten unglaublich schnell dazu.

 

Zeitgleich belegten die Kinder, die grad nicht im Zelt übten verschiedene Projekte zum Thema „Zirkus“ in der Schule:

Nach drei erfolgreichen Tagen des Übens und Trainierens, fand am Freitag Vormittag die Generalprobe vor kleinem aber begeisterten Publikum statt.

 

Abends um 18 Uhr war es dann so weit. Bei der großen Galavortsellung konnten alle kleinen Artisten ihr Können unter Beweis stellen – die Clowns, Trapez-Künstler, Feuerspucker, Jongleure, Seiltänzer, Akrobaten-Piraten, Hulla-Girls und Tellerdreher versetzten das große  Publikum in Erstaunen, brachten es zum Lachen und hatten selbst viel Spaß bei der Aufführung:

Hier auch ein Link zum Zeitungsbericht der HAZ über unsere Projektwoche:

 

http://www.haz.de/Umland/Burgwedel/Nachrichten/Zirkusprojektwoche-der-Grundschule-Wettmar