Förderverein

Förderverein der Grundschule Wettmar e.V.

Engagement für unsere Kinder

 

Der Vorstand des Fördervereins     

 

1. Vorsitzende

Sylvia Ostermann (Mitte)

2. Vorsitzende

Sabrina Tegtmeier (rechts)

Kassenwartin

Mandy Langmaack (links)

Im Wettbewerb der ersten Klassen

um die meisten Mitglieder

im Förderverein der Grundschule Wettmar hat in diesem Schuljahr die Klasse 1b

mit 11 Mitgliedern gewonnen.

Frau Mücke freut sich

über 150 Euro für die Klassenkasse.

 

Die Klasse 1a hat 8 Fördervereinsmitglieder.

 

Download
Rezept für den Waffelteig
Waffelteig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.5 KB

Wer wir sind und was wir machen

Unser Verein der Eltern, Ehemaligen und Freunde der Grundschule Wettmar wurde am 12.11.1997 aus dem Schulelternrat heraus gegründet.

 

Die Ziele waren damals wie heute Schulhofgestaltung, Anschaffung von Pausenspielzeug, Aufbau einer Betreuungsgruppe, finasnzielle Unterstützung von Schulfesten und ganz allgemein, den Schulalltag zu verbessern.

 

2019 hat der Förderverein u.a. den neuen Kletterparcours auf dem Schulhof finanziert und das Jubiläumsfest "20 Jahre Umweltschule in Europa" finanziell und tatkräftig unterstützt.

 

Der Verein finanziert sich aus Festen, Spenden und Mitgliederbeiträgen. Der Beitrag beläuft sich z. Zt. auf mindestens 12,- € / Jahr und ist nach oben offen.

 

Wichtiger noch als der Vereinsbeitrag ist für uns Ihre Unterstützung und tatkräftige Mithilfe bei den Veranstaltungen der Schule und des Fördervereins. Jeder hilft so viel, wie er kann und möchte. Denn Feste sind für den Förderverein eine sehr wichtige Einnahmequelle.

 

Der Förderverein spricht dabei über den Schulelternrat und die Elternvertreter alle Eltern an, nicht nur die Vereinsmitglieder.

  • Organisation eines Ostermarktes alle zwei Jahre und im Wechsel Beteiligung am Sommerfest der Grundschule
  • Beteiligung an dörflichen Festen wie Kinderfest oder Weihnachtsmarkt

 

Ideen für Anschaffungswünsche, die der Förderverein unterstützt, kommen aus den Fachkonferenzen, von Eltern, Schülern und Lehrerschaft.

 

Ihr erster Kontakt mit dem Förderverein war vielleicht anlässlich der Bewirtung von ABC-Schützen und Eltern bei der Einschulung.

 

Wir hoffen auf möglichst viele neue Mitglieder. Bitte bedenken Sie, dass sich die Mitarbeit in der Schule nicht mit anderen Hobby-Vereinen vergleichen lässt und dass wir in der Vergangenheit durch die unkomplizierte Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrerinnen und Schulleitung viel für die Schüler*innen, also für unsere Kinder erreichen konnten.

 

Treten Sie als Eltern, Freunde oder Förderer dem Verein bei. Je größer die Mitgliederzahl, umso mehr können wir gemeinsam für unsere Kinder und die Schule in der Öffentlichkeit erreichen.

Förderbilanz

(kein Anspruch auf Vollständigkeit)

 

Anschaffung von

  • Bücher-Klassensätzen
  • Lernhilfen für Mathematik- oder Sachkundeunterricht
  • 2 Kickerautomaten
  • Musikinstrumenten
  • 9 Kästen Fischertechnik
  • "Hexenhaus" auf dem Schulhof


Finanzielle Unterstützung von

  • Selbstverteidigung (Wen-Do) für Mädchen
  • Gewaltprävention (Mannigfaltig) für Jungen
  • Projektwochen
  • Forschertag
  • gesundes Frühstück bei Schulveranstaltungen
  • Schulhofgestaltung: Pflanzaktion
  • Tischtennisplatte und Schläger

 

Finanzielle Unterstützung des Betreuungsteams

  • Trampolin
  • Bastelmaterialien