Wie erledigt mein Kind die Aufgaben?

 

Mit einem Klick auf die jeweilige Aufgabe werden alle Informationen zur gestellten Aufgabe angezeigt. Wenn der Aufgabe Dateien hinzugefügt wurden, können diese heruntergeladen werden, um Sie auf dem PC zu öffnen und zu bearbeiten.

 

Momentan befinden sich in allen Klassenstufen Aufgaben im Arbeitsblattformat, die entweder mündlich am PC oder ausgedruckt bearbeitet werden können. Diese Arbeitsblätter sind Lernangebote und müssen nicht abgegeben werden. Inzwischen gibt auch interaktive Arbeitsblätter auf unserem IServ, an der Erweiterung des Angebotes wird gearbeitet. Um die interaktiven Arbeitsblätter am PC bearbeiten zu können, benötigt man den Adobe Acrobat Reader, da sie mit diesem Programm erstellt werden. Eine kostenlose Verion kann man sich aus dem Internet zum Beispiel hier herunterladen.

 

Wenn wir Lehrerinnen uns weiter eingearbeitet haben, wird es sicher auch Aufgaben direkt von der Lehrerin an das Kind oder die Klasse geben. Diese sollen dann auch wieder „abgegeben“ werden.

 

Aufgaben, die in den nächsten drei Tagen abgegeben werden müssen, werden zusätzlich auf der Startseite aufgelistet.

 

Bei der Abgabe der Ergebnisse gilt es zu unterscheiden, ob in der Aufgabenstellung eine Dateiabgabe oder die direkte Eingabe von Text gefordert ist.

 

Bei der direkten Texteingabe kann der Text so lange bearbeitet werden, bis die Abgabefrist abgelaufen ist. Änderungen werden nicht protokolliert. Wird der Text gelöscht, kann er nicht wiederhergestellt werden.

Soll eine Datei abgegeben werden, kann die bearbeitete Datei über Durchsuchen… öffnen und mit einem Klick auf Hochladen abgegeben werden. So lange der Abgabetermin nicht überschritten ist, können jederzeit weitere Dateien zur Abgabe hinzugefügt, geändert und gelöscht werden. Alle abgegebenen Dateien werden rechts unter Ihre abgegebenen Dateien aufgelistet.