Frau Keunecke

Theater

Die AG fängt gerade erst an. Wir bitten um etwas Geduld.

 

Aber vielleicht ist ja bis dahin ein älterer Bericht interessant:

 

Die Theater-AG findet einmal wöchentlich auf und neben der Bühne in der Aula statt. Momentan nehmen 14 Mädchen an der AG teil.

In diesem Halbjahr haben wir damit begonnen, uns mit rhythmischen Klatsch- und Sprachspielen aufeinander einzustellen. Dabei lernen die Kinder, sich gleichzeitig auf vorgegebene Bewegungen und Texte zu konzentrieren.

Im Anschluss haben wir uns durch das Proben pantomimischer Szenen mit der Wirkung und den Möglichkeiten unserer Mimik beschäftigt und uns darin geübt, Gefühle und Tätigkeiten ohne Spracheinsatz darzustellen.

Seit einiger Zeit studieren die Kinder verschiedene kurze Sketche ein, die sie vor den anderen Schülern in der Aulastunde aufführen werden.

Im nächsten Halbjahr planen wir, ein Theaterstück mit einer Erst- und einer Zweitbesetzung einzustudieren und bei gutem Gelingen aufzuführen.

Die Schülerinnen sind mit Freude und Engagement bei der Sache, so dass diese AG allen Beteiligten viel Spaß bereitet.